Date:Oktober 30, 2014

Arbeitskreis Fremde unterstützt

Im Juni hat GBIK den Arbeitskreis Fremde unterstützt, um einen Ausflug mit insgesamt 70 Flüchtlingen in den Freizeitpark Brüggen zu ermöglichen.

„Für die ca. 70 Flüchtlingskinder und ihre Eltern war es ein ganz besonderer Tag, worauf sich jeder schon lange gefreut hatte.“
Vielen Dank für diesen wunderschönen Tag, der allen viel Kraft für den schwierigen Alltag gegeben hat und für lange Zeit auch noch geben wird.“

Jutta van Amern (Arbeitskreis Fremde e.V.)